Liebe mal anders

Man nehme viel Vertrauen

lege das Gefühl dazu

würze es gut mit Leidenschaft und Schmerz

mische es gut mit vielen Träumen , Hoffnung und Sehnsucht

und lege etwas Zukunft dazu.

Nimm alle Zutaten und mische es gut durch, aber nicht zu fest.

Enge  Liebe kann einem den Atem nehmen und erdrücken.

Gib lieber etwas Freiraum dazu, dann kann die Liebe sich  enfalten und die Beziehung in weitere Ebenen heben und zu neuen Dimensionen führen.

24.9.07 20:50
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de